AG Normen und Standards

Die 2005 gebildete Arbeitsgruppe Normen und Standards (AG N+S) koordiniert innerhalb des VSA die Aktivitäten, welche die Normierung und Standardisierung betreffen. Sie kooperiert auf nationaler und internationaler Ebene.

Sie berät und unterstützt den Vorstand mit Empfehlungen, Richtlinien und Konzepten, bereitet deren Umsetzung vor und beteiligt sich daran. Sie regt neue Aktivitäten im Bereich der Normierung und Standardisierung an, fördert solche und unterstützt die Anwendung und Umsetzung von Normen und Standards.

Der Bereich der Normierung und Standardisierung nimmt immer grössere Bedeutung im Umfeld des Informationsmanagements ein. Die Ergebnisse der Arbeit der AG sollen für alle Archive der Schweiz nutzbar sein und die Arbeit der nationalen und internationalen Archivgemeinschaft im Bereich der Normen und Standards unterstützen.

Mandat
Die Arbeitsgruppe Normen und Standards

  • koordiniert die Aktivitäten innerhalb des VSA, welche die Normierung und Standardisierung betreffen, regt neue Aktivitäten an und fördert solche,
  • schafft eine Wissens- und Erfahrungsplattform bezüglich der für den Archivbereich gültigen und relevanten Normen und Standards,
  • führt das gesamtschweizerische Verzeichnis der offiziellen Namen und Abkürzungen der Archive,
  • erarbeitet einen gesamtschweizerischen Katalog anwendbarer und angewandter Normen für den Archivbereich,
  • unterstützt die Anwendung und Umsetzung dieser Normen.