Neue Arbeitsgruppe Digitalisierung von Archivgut

Gesucht: Mitglieder für die neu zu konstituierende Arbeitsgruppe Digitalisierung von Archivgut

Das ursprüngliche Aufgabengebiet der Arbeitsgruppe Digitalisierung und analoge Sicherung (AG DASI) hat sich in den vergangen Jahren sehr stark verändert. Die Reproduktion auf Mikrofilm besitzt heute nicht mehr den Stellenwert wie noch vor 10 Jahren, vielmehr ist die Mikroverfilmung in den meisten Archiven inzwischen durch die Digitalisierung abgelöst worden.

Aus diesem Grund haben der VSA-Vorstand und die AG DASI beschlossen, die Arbeitsgruppe neu zu konstituieren und mit einem neuen Mandat auszustatten. Diese soll ihren Fokus künftig auf die Digitalisierung von Archivgut richten und sich eingehend mit einschlägigen Systemen, Hardware, Software, Methoden, Standards und der “best practice” zur bildlichen digitalen Aufnahme, Speicherung und Reproduktion von Archivgut unterschiedlichen Typs beschäftigen. Dabei wird die Zusammenarbeit mit der AG Normen und Standards, der AG Records Management und digitale Archivierung sowie der AG Zugang und Vermittlung angestrebt.

Für diese neue Arbeitsgruppe werden Mitglieder gesucht. Fühlen Sie sich angesprochen und möchten die einmalige Chance nutzen, beim Aufbau einer neuen Arbeitsgruppe aktiv mitzuwirken? Falls Sie diese Aufgabe anspricht, so zögern Sie nicht und melden sich direkt mit einem kurzen Motivationsschreiben bei Peter Fornaro, Präsident der Arbeitsgruppe (peter.fornaro@unibas.ch). Anmeldungen werden bis 11. Mai 2018 entgegengenommen. Die erste Aufgabe der neu konstituierten Arbeitsgruppe wird es sein, ein entsprechendes Mandat zu erarbeiten und einen neuen Namen für die Arbeitsgruppe zu finden.