Sechster Zyklus „Archivpraxis Schweiz“ des VSA im Jahr 2018

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen

Der Bildungsausschuss des VSA befasst sich zurzeit mit der Planung des nächsten Zyklus „Archivpraxis Schweiz“, der im Jahr 2018 durchgeführt werden soll. Der Zyklus wird alle zwei Jahre durchgeführt und besteht aus fünf Modulen. Er dient der Weiterbildung von Archivarinnen und Archivaren mit Berufserfahrung. Theoretische Grundlagen werden in diesem Rahmen nicht vermittelt.

Nähere Angaben zum Konzept dieser Weiterbildung und den organisatorischen Rahmenbedingungen finden Sie in der Beilage „Merkblatt für Institutionen, die ein Modul organisieren“.

Der Erfolg der bisherigen Zyklen beruhte ganz wesentlich auf dem Engagement von Kollektivmitgliedern des VSA, die ein Modul organisierten. Für den Zyklus 2018 suchen wir wiederum Archive, die bereit sind, sich aktiv zu beteiligen, indem sie die Verantwortung für eines der fünf Module übernehmen oder indem sie Referierende stellen.

Für Institutionen, die sich am Zyklus „Archivpraxis Schweiz“ beteiligen, bietet sich die Chance, ihr Spezialwissen und -können (Strategien, Methoden, Abläufe) zu präsentieren. Durch den Vergleich mit anderen Lösungsansätzen oder theoretischen Erwägungen soll die Diskussion angeregt und belebt werden.

Die inhaltliche Koordination des Gesamtanlasses liegt in den Händen der Arbeitsgruppe „Zyklus“ des Bildungsausschusses, die in Zusammenarbeit mit den interessierten Institutionen die einzelnen Module konzipiert und vorbereitet.

Sie sind sich nicht sicher, ob Ihre Institution in der Lage ist, ein Modul zu organisieren? Der Bildungsausschuss unterstützt Sie gern: Wir

  • geben Ihnen Empfehlungen und Tipps zur inhaltlichen und logistischen Organisation eines Moduls,
  • vernetzen in geeigneten Fällen mehrere Institutionen zur gemeinsamen Organisation eines Moduls,
  • ermöglichen die Durchführung Ihres Moduls an einem zentralen und leicht erreichbaren Ort (Staatsarchiv Bern), wenn Sie selbst nicht über geeignete Räumlichkeiten verfügen.

Kollektivmitglieder des VSA, die einen Beitrag zum Zyklus 2018 leisten möchten, bitten wir, bis zum 7. April 2017 das beiliegende Formular auszufüllen und an die folgende Adresse zu schicken:

Denis Reynard, Staatsarchiv Wallis, Rue de Lausanne 45, 1950 Sitten; Tel. 027 / 606 46 06; E-mail: denis.reynard@admin.vs.ch.

Mit bestem Dank und freundlichen Grüssen

Denis Reynard
Arbeitsgruppe „Zyklus“ des Bildungsausschusses VSA

Thomas Schmid
Präsident Bildungsausschuss VSA