G10 Land- und alpwirtschaftlicher Produktionskataster und Abgrenzung des Berggebietes

Zusammenfassung

Der landwirtschaftliche Produktionskataster schafft die Voraussetzungen für adäquate Verordnungen und Massnahmen des Bundes auf dem Gebiet der landwirtschaftlichen Produktion, für ihre Förderung und Lenkung sowie für die Verteilung eines allfälligen Mehranbaus und die Reservierung des hierfür erforderlichen Produktionsareals. Aus diesem ergibt sich auch die Abgrenzung des Berggebiets in seiner Sonderstellung gegenüber dem übrigen landwirtschaftlichen Produktionsgebiet. Diese beinhaltet eine differenzierte Unterteilung des Berggebiets nach exakten wirtschaftsgeographischen Gesichtspunkten.

Zuständig für den Land- und alpwirtschaftlichen Produktionskataster und die Abgrenzung des Berggebietes ist ausschliesslich der Bund (Bundesamt für Landwirtschaft. Die Kantone und Gemeinden wirken namentlich bei der Bestandesaufnahme mit.

Archivierungsempfehlungen

Integrale Übernahme einschlägiger Unterlagen bei Bund und Kantonen.

SCAN