Nachruf Guido Schmezer (1924-2019)

Guido Schmezer war von 1975 bis 1989 Stadtarchivar von Bern und als solcher Mitglied des VSA. Viele werden ihn nicht mehr kennen, aber seinerzeit war er ein hoch geschätztes Mitglied, nicht zuletzt wegen seinem Humor.

In der neuesten Nummer Berner Zeitschrift für Geschichte fnden Sie den Nachruf Guido Schmezer, verfasst von Emil Erne (BEZG 01/20, 58-59).

 

 

 


Solidaritätsbeitrag

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

In vielen unserer Institutionen verfügen wir über Masken, Handschuhe, Mützen und Schutzbekleidung.

Diese Ausrüstung ist für die Angehörigen der Gesundheitsberufe unentbehrlich geworden. Wir bitten Sie daher, das verfügbare Material den Krankenhäusern so schnell wie möglich zur Verfügung zu stellen.

In einigen Kantonen ist es zudem möglich, dass Archivarinnen und Archivare, die in der Lage sind und dies wollen, ihr Fachwissen im Bereich der Dokumentenverwaltung und Dokumentationsprozesse den verschiedenen Krisenstäben zur Verfügung stellen.

So können wir unseren kleinen Beitrag zum Gelingen leisten!

Bitte geben Sie uns eine kurze Rückmeldung per E-Mail über das gestiftete Material oder über das Engagement in den Krisenstäben, damit wir einen Überblick über unseren Solidaritätsbeitrag erhalten (anouk.dunant-gonzenbach@etat.ge.ch).

Mit herzlichen Grüssen und gutes Gelingen.

Anouk Dunant Gonzenbach
Stellvertreterin des Staatsarchivs Genf

Alain Dubois
Präsident des VSA


18es Journées des archives UCLouvain : Demande de diffusion

Un dossier pour se (re)construire
Archives et enjeux d’identités

18es Journées des Archives de l’UCLouvain

Les Archives de l'UCLouvain, en collaboration avec le Laboratoire de Recherches Historiques (Institut LACCHOS, UCLouvain) et le Centre Vulnérabilités & Sociétés de l'UNamur vous invitent au colloque international Un dossier pour se (re)construire. Archives et enjeux d'identités qui se tiendra les 14 et 15 mai 2020 à Louvain-la-Neuve.

Pour plus des informations veuillez voir le pdf.


Table Ronde 2020: Kommunale Daten in kantonalen und nationalen Fachanwendungen

REMINDER

Table Ronde 2020: Kommunale Daten in kantonalen und nationalen Fachanwendungen

Die AG Stadt- und Gemeindearchive lädt zur zweiten Table ronde in Zug ein.

  1. März 2020, Burgbachsaal, Dorfstrasse 12, 6300 Zug

Anmeldung bis 24. Februar 2020. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem PDF.


«Praxis Wirtschaftsarchiv» 21.-24. Juni 2020 – Top-Summer-School an Top-Adresse!

*** REMINDER ***

«Praxis Wirtschaftsarchiv» 21.-24. Juni 2020  – Top-Summer-School an Top-Adresse!

Gönnen Sie sich eine sommerliche Weiterbildung mit Panoramablick auf die Alpen – und blicken Sie voraus auf «125 Jahre F. Hoffmann-La Roche AG (2021)» sowie auf Ihr eigenes nächstes (Firmen-)Jubiläum!

Die Arbeitsgruppe Archive der privaten Wirtschaft des VSA veranstaltet vom 21.-24. Juni 2020 den Weiterbildungskurs «Kommunikation und Vermittlung in Wirtschaftsarchiven». Er ist für Archivarinnen und Archivare konzipiert, die in privaten Unternehmen oder in öffentlichen Archiven mit Wirtschaftsbeständen und Vermittlungsarbeit betraut sind.

Inspirierender Austragungsort ist das Grand Hôtel des Rasses***, dem Alltag entrückt auf dem Balkon des Waadtländer Jura. Für die Anmeldung des auf 25 Teilnehmende beschränkten Kurses gilt: First come, first served!

Programm:        https://vsa-aas.ch/wp-content/uploads/2020/01/2019-12-16_Praxis_Wirtschaftsarchiv_Programm_d.pdf

Anmeldung:       https://vsa-aas.ch/arbeitsgruppen/ag-archive-der-privaten-wirtschaft/produkte/weiterbildungskurs-praxis-wirtschaftsarchiv/