Schutzkonzept für die Wiedereröffnung der Lesesäle ausarbeiten / concept de protection pour accompagner la réouverture des salles de lecture

Der Bundesrat hat am 29.04.2020 entschieden, welche Geschäfte und Institutionen ab dem 11. Mai wieder öffnen dürfen. Darunter fallen auch die Archive, allerdings mit Ausnahme der Lesesäle: https://www.newsd.admin.ch/newsd/message/attachments/61139.pdf (Art. 6, Abs. 3 e). Der @vsa_aas Vorstand nimmt diesen Entscheid zur Kenntnis und wird bis zum 15. Mai ein Schutzkonzept für die Wiedereröffnung der Lesesäle ausarbeiten und auf der VSA Website publizieren. #archivCH #archives

****

Le Conseil fédéral a décidé lors de sa séance de ce jour d’autoriser la réouverture des services d’archives le 11 mai 2020, à l’exception des salles de lecture : https://www.newsd.admin.ch/newsd/message/attachments/61140.pdf. Le comité de l’AAS prend bonne note de cette décision et établira d’ici le 15 mai un concept de protection pour accompagner la réouverture des salles de lecture. » Si de la place disponible, #archivCH #archives


Nouveau numéro de La Gazette des archives « La Francophonie des archives. Expertise, coopération, partage »

Bonjour,

L'Association des archivistes français vient de publier un nouveau numéro de sa revue scientifique, La Gazette des archives, intitulé « La Francophonie des archives. Expertise, coopération, partage »  :

https://www.archivistes.org/La-Francophonie-des-archives-Expertise-cooperation-partage  

Ici vous trouverez le communiqué de presse.

 


GF Hauszeitschriften digital: ein neues Angebot des Konzernarchivs der Georg Fischer AG

GF Hauszeitschriften digital: ein neues Angebot des Konzernarchivs der Georg Fischer AG

Die zweimonatige USA-Reise von Direktor Ernst Müller unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg, der Besuch des italienischen Botschafters bei den ersten Gastarbeitern in Schaffhausen oder der Aufruf zur Teilnahme an der «Schirmbildaktion» zur Früherkennung von Lungenleiden: Die Mitarbeiterzeitschriften von GF sind wertvolle und ergiebige Quellen zur Firmengeschichte.

Nach den Geschäftsberichten seit 1896 und verschiedenen historischen Publikationen, die bereits online recherchierbar sind, hat das Konzernarchiv neu die Hauszeitschriften von GF seit 1944 digitalisiert und inhaltlich erschlossen: 499 Hefte mit rund 19'000 Seiten sind nun ebenfalls frei in der Archivdatenbank zugänglich:

https://archives.georgfischer.com/documents

Übersicht über alle digitalen Angebote des Konzernarchivs der Georg Fischer AG und der Eisenbibliothek:

https://www.eisenbibliothek.ch/de/ressources/digital.html

Viel Vergnügen beim Lesen und Entdecken!

_________________________________________________

GF company magazines digitized: a new offering from the Corporate Archives of Georg Fischer Ltd

The two-month USA-trip of Director Ernst Müller after the Second World War, the visit from the Italian ambassador to the first Gastarbeiter in Schaffhausen, and the call to participate in a mass screening for the early identification of lung disease: the GF employee magazines are valuable and fruitful sources for business history.

In addition to the annual reports since 1896 and historical publications that are already available and searchable online, the Corporate Archives has now digitized and indexed the GF house magazines since 1944: 499 issues with around 19.000 full-text sides are now freely accessible on the Archives' database:

https://archives.georgfischer.com/documents

Overview on all digital services of the Corporate Archives of Georg Fischer Ltd and the Iron Library:

https://www.eisenbibliothek.ch/en/ressources/digital.html

Enjoy reading and discovering!

Franziska Eggimann
Geschäftsführerin Eisenbibliothek
Konzernarchivarin Georg Fischer AG

Eisenbibliothek
Klostergut Paradies
8252 Schlatt | Schweiz
www.eisenbibliothek.ch | www.georgfischer.com


Nachruf Guido Schmezer (1924-2019)

Guido Schmezer war von 1975 bis 1989 Stadtarchivar von Bern und als solcher Mitglied des VSA. Viele werden ihn nicht mehr kennen, aber seinerzeit war er ein hoch geschätztes Mitglied, nicht zuletzt wegen seinem Humor.

In der neuesten Nummer Berner Zeitschrift für Geschichte fnden Sie den Nachruf Guido Schmezer, verfasst von Emil Erne (BEZG 01/20, 58-59).

 

 

 


Azione di solidarietà

Care colleghe,
Cari colleghi,

Molte delle nostre istituzioni archivistiche possiedono maschere, guanti, cuffie e tute monouso.

Questo materiale oggi è diventato indispensabile per il personale sanitario. L’AAS vi incoraggia a farne un inventario e, in funzione delle vostre disponibilità, a metterlo a disposizione degli ospedali il più rapidamente possibile.

Per chi lo desidera e ne ha la possibilità, in alcuni cantoni è inoltre possibile mettere le proprie competenze nell’ambito della gestione dei documenti e del processo documentario a disposizione dei differenti Stati maggiori recentemente costituiti.

Potremo così contribuire nel nostro piccolo !

Sarebbe interessante tenerci al corrente via mail del materiale donato o dell’impegno preso presso gli Stati maggiori, per conservare una traccia di questa azione di solidarietà (anouk.dunant-gonzenbach@etat.ge.ch).

Vi trasmettiamo i nostri calorosi saluti e vi auguriamo tanto coraggio,

Anouk Dunant Gonzenbach
Vice-direttrice degli Archives d’Etat de Genève

Alain Dubois
Presidente de l’AAS