Historischer Verein Uri

30/11/2019

Historiker/in und Projektleiter/in im Forschungsprojekt fürsorgerische Zwangsmassnahmen in Uri

Für die Aufarbeitung der Geschichte fürsorgerischer Zwangsmassnahmen in Uri sucht der Historischer Verein Uri eine/einen Historiker/in als Leiter/in des Forschungsprojekts.

Ziel des Projekts ist eine breite historische Recherche in allen Kantonsteilen sowie die Publikation der Resultate im Historischen Neujahrsblatt im Juni 2022. Arbeitsort ist Altdorf.

Es werden Arbeitsplätze am Urner Institut Kulturen der Alpen an der Universität Luzern in zentraler Lage in Altdorf zur Verfügung gestellt. Auch wird die Projektgruppe von einem fachlichen Beirat unterstützt.

Nähere Angaben zur Projektausschreibung (inkl. Anforderungen an die Offerte) und zum Anforderungsprofil finden Sie unter: http://www.hvu.ch/AA_HMU_Aktuelles/FSZM_Ausschreibung.pdf oder im PDF.