Crowdsourcing aus Sicht der Archive – ein neuer Blog des VSA

Die Arbeitsgruppe Zugang und Vermittlung des VSA stellt in einer Reihe von Blogposts auf der Plattform Traces im Monatsrhythmus bekannte und weniger bekannte Crowdsourcing-Aktivitäten vor. Es werden verschiedene Typen von Crowdsourcing-Projekten präsentiert und auf Erfolgsfaktore wie auch Knackpunkte hingewiesen. Andere Beiträge thematisieren Definitionen, Typologien oder Hilfsmittel des Crowdsourcings.

Die Reihe begann im Juli 2019 und wird für ein Jahr fortgeführt. Soeben ist der neuste Post erschienen, der zwei Mitmachprojekte des Landesarchivs Baden-Württemberg vorstellt.

Alle Beiträge sind abrufbar unter: https://vsa-aas.ch/category/ag-zugang/ugc/

Anregungen und Rückmeldungen nimmt die AG Zugang und Vermittlung gerne entgegen.