Memoriav Fachtagung 2019: Digitale Archivspeicher. Wie werden audiovisuelle Daten nachhaltig gesichert?

Digitale Archivspeicher.
Wie werden audiovisuelle Daten nachhaltig gesichert?
Memoriav Fachtagung 2019

19.03.2019, Neues Museum Biel

Die digitale Archivierung von Fotos, Tondokumenten, Filmen und Videos stellt Bibliotheken, Archive und Museen vor grosse und wiederkehrende Herausforderungen. Im Zentrum der Memoriav-Fachtagung 2019 stehen die Bedingungen, wie Speicherlösungen als digitales Langzeitarchiv für audiovisuelle Daten nutzbar gemacht werden können. Jetzt anmelden!

Die von Memoriav in Zusammenarbeit mit der KOST (Koordinationsstelle für die dauerhafte Archivierung elektronischer Unterlagen) organisierte Fachtagung präsentiert Referate, Praxisberichte und Workshops, die u.a. die Fragen behandeln, was Archivspeicher von anderen Speichern unterscheidet, welche Art der Speicherung sich für unterschiedliche Institutionen eignet, wie die Daten verwaltet und zugänglich gemacht werden und welche Möglichkeiten der Zusammenarbeit für Gedächtnisinstitutionen sich anbieten. Dazwischen und zum Schluss der Tagung gibt es Raum für Diskussionen.

http://memoriav.ch/memoriav-fachtagung-2019/