Thementag - Kommunizieren und sichtbar werden in einer digitalen Welt

Sehr geehrte Damen und Herren,

Das Weiterbildungsprogramm in Archiv-, Bibliotheks- und Informationswissenschaften an den Universitäten Bern und Lausanne (CAS/MAS ALIS) bietet Ihnen einen Thementag an:
Kommunizieren und sichtbar werden in einer digitalen Welt: eine grosse Herausforderung für ABD-Institutionen (Archive/Bibliotheken/Informationszentren)

Datum:              Freitag, 20. September 2019

Ort:                     Universität Bern (5 Minuten vom Bahnhof Bern entfernt)

Ziele:
Um mit der rasanten Entwicklung digitaler Technologien und den damit verbundenen Veränderungen Schritt zu halten, müssen ABD-Institutionen besser kommunizieren und bei ihrem Publikum und ihren Entscheidungsträgern stärker sichtbar werden. Angepasste Kommunikation wird zunehmend wichtig,  um die neuesten gesellschaftlichen Entwicklungen zu begleiten und die institutionelle Identität zu stärken.

Welche Mittel stehen den ABD-Institutionen zur Verfügung, um sich bei ihrem Publikum in einer vernetzten Welt bekannter zu machen? Wie lassen sich Lobbying-Methoden oder soziale Netzwerke sinnvoll einsetzen? Wie können sich ABD-Institutionen besser von anderen Informationsanbietern unterscheiden, damit ihre Sammlungen besser genutzt werden?

Diese und andere Fragen werden am Thementag behandelt. Als Unterrichtende beteiligen sich ausgewiesene Kommunikationsspezialisten und Führungsverantwortliche von ABD-Institutionen, die Strategien und Massnahmen für digitale Kommunikation und Vermittlung sowie den elektronischen Zugang in ihren Institutionen erfolgreich umsetzen.

Zielgruppe :

Der Thementag richtet sich an:

  • Führungsverantwortliche von Gedächtnisinstitutionen (Archive, Bibliotheken, Museen und Dokumentationszentren), die mit der Öffentlichkeit und ihren Entscheidungsträgern in Kontakt stehen.
  • Fachleute von ABD-Institutionen, die in einer digitalen Welt besser kommunizieren und sich über neue digitale Vermittlungsformen informieren wollen.
  • Mitarbeitende von ABD-Institutionen, die sich bei ihrem Zielpublikum, einer breiten Öffentlichkeit und bei den Entscheidungsträgern besser bekannt machen wollen.

Die Unterrichtssprachen sind Deutsch und Französisch. Eine kurze Zusammenfassung der Präsentationen in Französisch und Deutsch wird verfügbar sein.

Für weitere Informationen zu diesem Thementag und zur Anmeldung: http://www.archivwissenschaft.unibe.ch/zusatzangebot/index_ger.html

Mit freundlichen Grüssen
Natalie Brunner-Patthey