Parution du Guide d'archivage pour les écoles et les établissements scolaires, collection « Les archives, c’est simple ! »

L'Association des archivistes français vient de publier le Guide d’archivage pour les écoles et les établissements scolaires dans la collection « Les archives, c’est simple ! » : https://www.archivistes.org/Guide-d-archivage-pour-les-ecoles-et-les-etablissements-scolaires

Ce guide s’adresse prioritairement aux personnels exerçant leurs missions dans des écoles et des établissements scolaires publics et privés relevant des ministères de l’Éducation nationale et de l’Agriculture.

Pour plus d'informations voire le PDF.


Memoriav-Kolloquium 2018

Memoriav Kolloquium 2018 – 24.+25. Oktober 2018 – SRF Studio Bern
REPLAY: TV- und Radiodokumente nach der Ausstrahlung

Öffentlich-rechtliche wie private Radio- und Fernsehstationen gehören zu den grössten Produzentinnen audiovisueller Dokumente, für deren langfristige Erhaltung und Nutzung sich immer weitere Kreise interessieren. Wie und in welcher Form werden die ausgestrahlten Töne und Bilder der Nachwelt überliefert? Wie wirken sich die aktuellen technischen und politischen Veränderungen bei der Medienproduktion auf diese Fragen aus? Diese Fragen sind auch für Staats- oder Gemeindearchive interessant, die Bestände aus dem Lokal- oder Regionalradio und -fernsehen übernehmen und archivieren.
Weitere Infos zum Programm: http://memoriav.ch/kolloquium-colloque-2018/

Im Rahmen des Kolloquiums und anlässlich des #Kulturerbe2018 feiern wir am 24. Oktober von 19:00-22:00 Uhr im Bundeshaus den Welttag des audiovisuellen Erbes. Neben Perlen aus dem audiovisuellen Kulturerbe der Schweiz erwarten Sie auch dieses Jahr Interventionen spannender Gäste.

Das Memoriav Kolloquium findet anlässlich des Welttages des audiovisuellen Erbes statt und steht unter der Schirmherrschaft der Schweizerischen UNESCO-Kommission. Partner des diesjährigen Kolloquiums ist die SRG SSR.

Infos + Anmeldung: http://memoriav.ch/kolloquium-colloque-2018/


Nouveau numéro de La Gazette des archives sur « Mise en archives des réactions post-attentats : enjeux et perspectives »

L'Association des archivistes français vient de sortir un nouveau numéro de sa revue scientifique, La Gazette des archives, intitulé « Mise en archives des réactions post-attentats : enjeux et perspectives » :

https://www.archivistes.org/Mise-en-archives-des-reactions-post-attentats-enjeux-et-perspectives

Vous trouverez en pièce jointe le communiqué de presse.


Offener Brief an die Schaffhauser Kantonalbank

Historisches Archiv Schaffhauser Kantonalbank

Sehr geehrte Damen und Herren

Wie Ende August 2018 der Presse zu entnehmen war, wurden offenbar grosse Teile des historischen Ar­chivs der Schaffhauser Kantonalbank vernichtet. Zudem hat die Bank gemäss ihrer Medienmitteilung vom 3. September 2018 entschieden, für laufende Akten - darunter auch zentrale Serien wie die Geschäftslei­tungs- oder Bankratsprotokolle - eine zehn- beziehungsweise fünfzehnjährige Aufbewahrungsfrist anzu­wenden.

Der Verein Schweizerischer Archivarinnen und Archivare (VSA) repräsentiert Archivarinnen und Archi­vare, Records Manager und Informationsfachleute in der Schweiz. Der VSA und seine Mitglieder sind dem Kodex ethischer Grundsätze für Archivarinnen und Archivare verpflichtet. Dieser schreibt vor, die «Integri­tät von Archivgut zu schützen und auf diese Weise zu gewährleisten, dass es ein zuverlässiger Beweis der Vergangenheit bleibt». Deshalb erachten wir es als unsere Pflicht, uns zu den Vorgängen in Schaff­hausen zu äussern.

Offener Brief des VSA an die Schaffhauser Kantonalbank (PDF)


Berufsbild ID 2022+

Alle sind zur Beteiligung eingeladen, damit wir möglichst viele Meinungen erhalten. 

Im Hinblick auf die zweite 5-Jahres-Überprüfung des Bildungsplans für Fachleute Information und Dokumentation EFZ und der Einführung einer höheren Berufsbildung hat die Ausbildungsdelegation I+D im Rahmen der Jahresversammlung des VSA ein E-Voting bereitgestellt. Wir laden Sie ein, sich an diesem Voting am 18. September 2018 von 06:00 Uhr - 18:00 Uhr zu beteiligen.

Der Link ist nur am 18.09.2018, 06:00-18:00 aktiv.

Link auf der Seite der Ausbildungsdelegation: 

https://www.ausbildung-id.ch/bildung/e-voting/