Berufsbild ID 2022+

Alle sind zur Beteiligung eingeladen, damit wir möglichst viele Meinungen erhalten. 

Im Hinblick auf die zweite 5-Jahres-Überprüfung des Bildungsplans für Fachleute Information und Dokumentation EFZ und der Einführung einer höheren Berufsbildung hat die Ausbildungsdelegation I+D im Rahmen der Jahresversammlung des VSA ein E-Voting bereitgestellt. Wir laden Sie ein, sich an diesem Voting am 18. September 2018 von 06:00 Uhr - 18:00 Uhr zu beteiligen.

Der Link ist nur am 18.09.2018, 06:00-18:00 aktiv.

Link auf der Seite der Ausbildungsdelegation: 

https://www.ausbildung-id.ch/bildung/e-voting/


95. Jahresversammlung und Fachtagung 2018 in Sion

Die Jahresversammlung und Fachtagung 2018 findet statt in Sion, am 13./14. September 2018.

Informationen zur Jahresversammlung und Fachtagung:

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Jahresversammlung.


Wikipediaatelier: 1918 – Landesstreik und Grippewelle

SBB Historic und das PTT-Archiv führen gemeinsam ein Wikipediaatelier zum Landesstreik und zur Spanischen Grippe bei den Bundesbetrieben durch. Welche Auswirkungen hatten die beiden Grossereignisse auf Personal und Betrieb? Und welche Rolle spielte die Kommunikation in diesen bewegten Zeiten? Am 25. August 2018 stehen in Köniz die Post und die Fernmeldedienste im Fokus, am 8. September in Windisch die SBB.

Weitere Infos und ausgewählte Archivalien auf den Webseiten von PTT-Archiv und SBB Historic


Neuigkeiten aus dem DUN

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Gerne lasse ich Ihnen Neuigkeiten aus dem DUN zukommen (siehe Anhang).

Weitere Informationen zum DUN finden Sie jederzeit auf dessen Homepage.

Freundliche Grüsse,

Philippe Künzler, Vertreter VSA im Vorstand DUN


Zu verschenken: Losblattbücher A4

Zu verschenken: Losblattbücher A4

Das Staatsarchiv Zürich hat früher für seine ausgedruckten Findmittel im Format A4 ein Losblattbuch der Firma Simplex (vgl. Fotos) verwendet. Seit einiger Zeit werden keine Findmittel mehr ausgedruckt. Deshalb sind noch 26 fabrikneue und knapp 100 sehr gut erhaltene, gebrauchte Exemplare vorhanden, die wir kostenlos abgeben.

Interessierte können sich melden bei: thomas.neukom@ji.zh.ch