Table-ronde "Osons revendiquer pour les archives" | 18 novembre 2021: documents

Le jeudi 18 novembre a eu lieu la table ronde "Osons revendiquer pour les archives. Retours d'expériences et perspectives de mobilisation", organisée par l'Association des Archivistes Français (AAF), l'Association des Archivistes Francophones Belges (AAFB), l'Association des Archivistes du Québec (AAQ) et l'Association des Archivistes Suisses (AAS).

Vous trouverez ci-dessous les liens pour consulter les documents de présentation des 4 intervenant·e·s.

AAF table-ronde plaidoyer

AAS table-ronde plaidoyer

AAQ table-ronde plaidoyer

AAFB table-ronde plaidoyer

 


archive on tour - eine Archivschachtel unterwegs

Ausschreibung zum Jubiläumsprojekt «archive on tour» - eine Archivschachtel unterwegs…

Die Reise beginnt am 4. Februar 2022 beim Bundesarchiv in Bern und endet am 15. September 2022 an unserer 100. Jahresversammlung wiederum in Bern. Die Archive in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein sind herzlich eingeladen, bei dem Projekt mitzuwirken.

Informationen über die Route, Termine und Teilnahme sind in der Ausschreibung zu finden.


Table-ronde AAF-AAFB-AAQ-AAS

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Der VSA organisiert in Zusammenarbeit mit der Association des archivistes français (AAF), der Association des archivistes francophones de Belgique (AAFB) und der Association des archivistes québécois (AAQ) eine Gesprächsrunde zum Thema Osons revendiquer pour les archives. Retours d'expériences et perspectives de mobilisation (auf Französisch).

Es findet am 18. November 2021 von 17 bis 19 Uhr per Videokonferenz statt. Vier Interventionen werden aufeinander folgen:
- Myriam Favreau (AAF): La démarche de plaidoyer de l'AAF
- Marie-Laurence Dubois (AAFB): La mobilisation de l'AAFB et de ses membres autour de la révision du décret archives privées
- Taïk Bourhis (AAQ): Le plaidoyer de l'AAQ pour une révision de la Loi sur les archives
- Alain Dubois (VSA-AAS): Le centenaire de l'AAS, une opportunité d'agir et de mobiliser

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.

Mit freundlichen Grüssen

Alain Dubois
Präsident des Vereins Schweizerischer Archivarinnen und Archivare


(Un-)sichtbare Präsenz? - 9. September 2021

wir freuen uns, Sie zum untenstehenden Workshop einzuladen, der am 9. September 2021 im Historischen Museum Bern stattfindet.

(Un-)sichtbare Präsenz? Sammeln, erschliessen, archivieren und valorisieren von individuellen Zeugnissen im Zeitalter von Corona

An diesem Workshop, der allen Interessierten offen steht, werden die wichtigsten Sammelinitiativen vorgestellt, die in der Schweiz während der Pandemie initiiert wurden. Anschliessend haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, die Herausforderungen durch diese neue Quellenart gemeinsam zu diskutieren. Das vollständiges Programm ist online.

Der Workshop wird vor Ort stattfinden und ein Mittagessen beinhalten! Falls sich die pandemische Situation verschlechtert, wird die Veranstaltung trotzdem via Zoom stattfinden.

Sie können sich bis zum 1. September 2021 per E-Mail bei info@infoclio.ch anmelden. Bitte geben Sie in der E-Mail Ihren Namen, Ihre Institution, Ihre E-Mail-Adresse und eventuelle Essenswünsche (Vegetarierin/Vegetarier, Allergien, etc.) an.

Mehr Infos auf dieser Seite.

Freundliche Grüsse
infoclio.ch


Einladung zur 98. Jahresversammlung und Fachtagung 2021 des Vereins Schweizerischer Archivarinnen und Archivare (VSA)

Sehr geehrte Damen und Herren

Die 98. Jahresversammlung und die Fachtagung des Vereins Schweizerischer Archivarinnen und Archivare finden am 16./17. September 2021 in Bellinzona und Lugano statt.

Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung siehe Link.

Der Vorstand freut sich Sie in Bellinzona und Lugano zu begrüssen.